Unsere Kita stellt sich vor

Unsere Kita stellt sich vor

Die Kindertagesstätte „FrohSinn“ liegt im Westen der Gemeinde Neuenhagen bei Berlin, nahe der Ortsgrenze zu Hoppegarten. Der ansprechende Neubau wurde im Januar 2003 in Betrieb genommen. Die Kita befindet sich in direkter Nachbarschaft zum „Einstein-Gymnasium“, zur Grundschule „Hans Fallada“ und zur „Gartenstadthalle“. Unsere Einrichtung ist ruhig in Waldnähe gelegen. Optisch fügt sich das Gebäude der Kita mit seinem großzügigen Garten harmonisch in die Umgebung ein. Die Hanglage des Gartens, Naturspielräume mit Bäumen und Sträuchern, sowie diverse Kletter- und Spielgeräte regen unsere Kinder zu vielfältigen Spielideen an. Nur etwa 100m von unserer Einrichtung entfernt, befindet sich ein weiterer Spielplatz, der hauptsächlich von den Hortkindern genutzt wird. Im Schulgebäude der „Hans Fallada“ Grundschule wird ein separater Hortraum und die Klassenräume zur Betreuung der Hortkinder genutzt.

 

Die pädagogische Arbeit unseres Hauses wird in drei Bereichen organisiert:

  • der Krippenbereich – im Erdgeschoss

  • der Kigabereich „Möwennest“ – im Obergeschoss

  • der Hortbereich - im Erdgeschoss der Kita und in der „Hans Fallada“ Grundschule

 

Die pädagogische Konzeption unseres Hauses ist geprägt durch vielfältige Angebote im kreativen, künstlerischen und musikalischen Bereich. Die besonderen pädagogischen Angebote unserer Einrichtung sind regelmäßig stattfindende Arbeitsgemeinschaften:

  • Kinderchor „Kleine Seeräuber“ mit Elfi

  • Keramikwerkstatt für Vorschulmöwen mit Sabine

Wir laden Sie ein, bei uns einmal durch`s "Schlüsselloch" zu schauen.

 

Träger unserer Einrichtung ist die Gemeinde Neuenhagen bei Berlin. Für die kommunalen Kindertagesstätten der Gemeinde sind Qualitätsstandards entwickelt worden. Auch unser pädagogisches Team hat ein großes Interesse an der Entwicklung der Qualität der Kita-Betreuung. Im Jahr 2010 ist unsere Kindertagesstätte in diesem Rahmen erfolgreich durch ein externes Unternehmen überprüft worden.